Zugegeben, ein wenig komisch ist es schon. Wir schreiben von Verzicht, einem einfachen Leben, Minimalismus und Wege aus dem Hamsterrad. Gleichzeitig packen wir auf unsere Seite Affiliate Links von Amazon und anderen Onlinehändlern. Wie soll das denn bitte zusammenpassen?

Was ist Affiliate Marketing?

Für alle, die nicht wissen, was Affiliate Marketing ist, ein kleiner Blick hinter die Kulissen. Bei Affiliate Marketing zahlt ein Händler (z.B. Amazon *) seinem Vertriebspartner eine Provision für eine bestimmte Aktion. In unserem Fall erhalten wir von Amazon oder von anderen Anbietern Geld dafür, dass wir auf unserer Website Links zur Website setzen. Ein Klick auf den Link bringt allerdings noch nichts, Geld fließt erst wenn es zu einem Kauf kommt. Je nach Warengruppe beträgt die Provision zwischen 1% (z.B. für Fernseher und Smartphones) und 10% (u.a. Kleidung und Schmuck).

Wenn du also über einen Link auf unserer Seite auf Amazon oder zu einem anderen Onlinehändler kommst und dort etwas kaufst, bekommen wir ein wenig Geld um unsere Reise zur finanzieren.

Wichtig: Auf deinen Kaufpreis hat das keinerlei Auswirkungen!

Warum wir Affiliate Marketing nutzen

Der Mensch lebt ja bekanntlich nicht von Luft und Liebe. Und auch wenn wir einen sehr reduzierten Lifestyle pflegen, haben wir als fünfköpfige Familien einige Ausgaben. Wir ernähren uns zum großen Teil vom frischen Obst und Gemüse, müssen mal auf einem Campingplatz und haben Kosten für Internet. Die laufenden Kosten versuchen wir über verschiedene Quellen zu decken, unter anderem über Affiliate Marketing.

Wir wollen nicht zu rücksichtslosen Konsum animieren! Und wir sind auch keine großen Freunde von einer zunehmenden Monokultur im Onlinehandel. Nichts desto trotz hat Amazon durchaus auch seine Daseinsberechtigung! Wenn du also sowieso vor hast, dort etwas zu kaufen, freuen wir uns natürlich sehr, wenn du uns mit deinem Kauf unterstützt. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir alles, das wir hier in unserem Blog empfehlen, auch selbst kaufen würden!

Passende Beiträge

Weltreise mit Kindern – alle Infos auf einen Blick Unsere Weltreise zu planen hat uns einiges an Zeit und Energie gekostet: Wie will ich reisen? Wohin will ich reisen? Wo will ich übernachten? Und wie kann ich kostengünstig ru...
Familien Weltreise – 6 Hacks zur Finanzierung Wie könnt ihr euch denn das eigentlich leisten? Diese Frage ist definitiv unter den Top 3 der Fragen die uns gestellt werden, wenn wir erzählen, dass wir als 5-köpfige Familie...
Kroatien – nema problema! Fast einen kompletten Monat waren wir jetzt in Kroatien unterwegs. Gestartet im Norden auf der Insel Cres ging es über Zadar und den Krka Nationalpark auf die Halbinsel Pelješ...

Hi, ich bin Alex, der kreative Kopf in der Familie und für alles technische zuständig. In meinem alten Leben habe ich viele Jahre im Vertrieb gearbeitet. Ein Burnout im Sommer 2016 hat meine Prioritäten gehörig verschoben – seitdem lebe ich mein Leben im hier und jetzt. Ich arbeite smart statt hart. Durch meinen Konsumverzicht muss ich weniger erwirtschaften. Die gewonnene Zeit nutze ich für das wertvollste auf dieser Welt: meine Familie.